Coronavirus-Immunitätstest

Gleich vorweg: der Test dient NICHT dem Nachweis einer akuten Infektion - der Test macht nur bei klinisch gesunden Sinn. Wenn Sie aktuell Symptome einer Atemwegsinfektion (z.B. Halsschmerzen, Husten) haben, ist der Test nicht für Sie geeignet. Weitere…

Atemwegsinfekte und ihre Abwehr

Eigentlich hat es so ein armes Erkältungsvirus schon ganz schön schwer. Um in eine Zelle Ihrer Atemwege überhaupt eindringen zu können, muss es zunächst den darauf liegenden Schleimfilm überwinden. Doch während es quälend langsam versucht…

Zwiebeltee

Der Zwiebeltee ist ein traditionelles europäisches Heilverfahren und kommt bei allen Infektionen der oberen Atemwege zur Anwendung. Wirkweise Antibakteriell Entzündungshemmend Milde Blutverdünnung durch Hemmung der Thrombozytenaggregation Zubereitung …
,

Husten - BR / ARD alpha

In der Sendung "Gesundheit!" des Bayerischen Rundfunks mit dem Thema: "Husten: die besten Hausmittel" sehen Sie Dr. Weier als Gesundheitsexperte. Viel Freude beim Ansehen und Ausprobieren. Hier der LINK zum Video in der BR-Mediathek  …

Hustensaft mit Rettich

Indikation Bei Husten Schleimlösend und entzündungshemmend Zutaten 1 schwarzer Rettich (in den Wintermonaten auf Wochenmarkt oder im Bioladen erhältlich) 5 - 10 EL Honig  Zubereitung Beim Rettich eine Kappe abschneiden,…

Gurgeln mit Salzwasser

Gurgeln mit Salzwasser ist ein wirksames und kostengünstiges Hausmittel zur Behandlung von Rachenentzündung / akute Mandelentzündung Heiserkeit Wirkweise: Salzwasser wirkt abschwellend, entzündungshemmend und leicht antimikrobiell. Anwendung: …

Ölziehen

Ölziehen ist ein wirksames und kostengünstiges Hausmittel zur Behandlung von Rachenentzündung / chronischer Mandelentzündung Stirnhöhlenentzündung Parodontose Zahnbeläge und Karies Wirkweise: Öl bewirkt Schleimhaut-…

Fußbad + Schwitzkur

Hilfreich bei Beginnendem Atemwegs- oder Harnwegsinfekt Als Einschlafhilfe bei Schlafstörungen Kalte Füße Zur Vermeidung von anhaltender Müdigkeit nach Virusinfekten Das Fußbad ist bei richtiger Anwendung eine der wirksamsten…

Rehydration nach Flüssigkeitsverlust

Dehydrierung ("Austrocknung") kommt entweder durch einen erhöhten Flüssigkeitsverlust oder durch eine verminderte Flüssigkeitszufuhr zustande. Ursachen sind z.B. vermehrtes Schwitzen bei Fieber oder Durchfall. Häufige Symptome sind: …