Diabetes: Ratgeber und Schulung

Wir behandeln Ihre Krankheit mit Medikamenten und kontrollieren engmaschig den Verlauf. Hierfür haben wir eine spezielle Zulassung von der Kassenärztlichen Vereinigung (DMP Diabetes mellitus Typ 2). Auch versorgen wir chronische Wunden beim diabetischen Fußsyndrom und koordinieren die Kontrollen mit Ihren anderen Fachärzten (Augenarzt, ggf. Nierenspezialist).

Entscheidend für den Verlauf der Krankheit sind aber nicht nur Tabletten oder Spritzen, sondern ganz besonders auch der Lebensstil.

Unter folgenden Links finden Sie kostenlos sinnvolle Ratgeber, die Sie beim Umgang mit Diabetes unterstützen. Ebenfalls finden Sie Informationen zu Diabetiker-Schulungen.

Leider kann ich aus rechtlichen Gründen die Ratgeber nicht direkt zur Verfügung stellen.


Sie sind erstmals mit der Diagnose Diabetes konfrontiert und wollen sich umfassend informieren?

  1. Link: https://www.diabetesstiftung.de/publikationen-und-broschueren
  2. Button: “Wegweiser herunterladen” in der Mitte der Seite

Verfügbare Sprachen: Deutsch


Sie suchen eine kurze Übersicht zum Thema Ernährung bei Diabetes?

  1. Link: https://www.zuckerkrank.de/diabetes-services/downloads
  2. Button: “Hier herunterladen” in der Mitte der Seite

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Türkisch, Englisch, Arabisch, Russisch


Sie suchen einen Ratgeber zum Thema Fußpflege bei Diabetes?

  1. Link: https://www.stada-diagnostik.de/diabetes/service/informationsmaterial.html
  2. In der Mitte der Seite finden Sie die Überschrift “Fußpflege – Tipps für Diabetiker” und den zugehörigen Button: “PDF herunterladen”

Verfügbare Sprachen: Deutsch


Diabetiker Schulung

Es ist eine gute Entscheidung sich Zeit für Ihre Gesundheit zu nehmen!

Schulungen finden normalerweise an mindestens 4 Terminen statt (je nach Kurs) und dauern ca. 90 Minuten pro Termin. Es handelt sich dabei um Gruppentherapie mit ca. 4-10 Teilnehmern.

Themen einer Diabetikerschulung sind:

  • Basiswissen zu Ursachen und Risikofaktoren der Krankheit
  • Gesunde Ernährung
  • Integration von körperlicher Aktivität in Ihrem Alltag
  • Aufbau von Motivation zur Veränderung

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Kontaktadresse: 

Diabetes-Zentrum der Ludwig-Maximillians-Unversität

Ziemssenstraße 1 (nähe Sendlinger Tor)

Tel:  089 / 4400-52313

Email: diabeteszentrum@med.uni-muenchen.de


Online-Coaching “Aktiv mit Diabetes” über HausMed

Wir arbeiten mit der Online Plattform HausMed zusammen. Hier können Sie ärztlich geprüfte Coachings zu verschiedenen Themen durchführen.

Im Diabetes-Modul ist ein 12-wöchiges, interaktives Gesundheitstraining mit folgenden Inhalten

  • Sie lernen, Ihren Alltag mit Diabetes unbeschwert zu gestalten
  • Grundlagen einer gesunden Ernährung und der Einfluss von Ernährung auf den Blutzucker werden verdeutlicht
  • Sie erfahren, wie Alkohol, Rauchen und Stress auf Diabetes wirken und wie Sie optimal damit umgehen können
  • Sie lernen, was Sie tun können, wenn Ihr Blutzuckerwert zu hoch steigt oder zu tief fällt
  • Alle relevanten Infos über Medikamente bei Diabetes
  • persönliches Tagebuch zum Protokollieren Ihrer Blutzuckerwerte
  • auf Wunsch: motivierende SMS-Nachrichten
  • auf Wunsch: telefonische Betreuung durch einen Arzt oder eine Ärztin unserer Praxis

Kostenübernahme

  • Prinzipiell ist eine Erstattung durch Ihre Krankenkasse möglich. Es handelt sich jedoch um eine individuelle Entscheidung Ihrer Krankenkasse, die nicht selbstverständlich vorausgesetzt werden kann. Einige Kassen erstatten das Coaching auch nicht. Bitte setzen Sie sich deshalb im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.
  • Kosten für Selbstzahler: Online-Coaching Basisgebühr 69 Euro + OPTIONAL telefonische Begleitung durch unsere Praxis: 30 Euro. Unverbindliche Preisangabe, da wir nicht regelmäßig die Preise mit HausMed abgleichen.

Links


Download zum Ausdrucken (PDF)